Über AGRAVIS

Die AGRAVIS Raiffeisen AG ist ein modernes Agrarhandelsunternehmen in den Segmenten Agrarerzeugnisse, Tierernährung , Pflanzenbau und Agrartechnik . Sie agiert zudem in den Bereichen Energie , Bauservice und Raiffeisen-Märkte .

Die AGRAVIS Raiffeisen AG erwirtschaftet mit 6.300 Mitarbeitern rund 7 Mrd. Euro Umsatz und ist als ein führendes Unternehmen der Branche mit mehr als 400 Standorten überwiegend in Deutschland tätig. Internationale Aktivitäten bestehen über Tochter- und Beteiligungsgesellschaften in mehr als 20 Ländern und Exportaktivitäten in mehr als 100 Ländern weltweit. Unternehmenssitze sind Hannover und Münster.

Zur Konzern-Website www.agravis.de



Vorstand

Der Vorstand der AGRAVIS Raiffeisen AG besteht derzeit aus vier Mitgliedern. Die Mitglieder des Vorstandes werden vom Aufsichtsrat bestellt. Der Aufsichtsrat bestellt zudem ein Vorstandsmitglied zum Vorsitzenden des Vorstandes. Die Vorstandsaufgaben sind nach funktionalen Gesichtspunkten aufgeteilt. Die Sitzungen des Vorstandes finden einmal wöchentlich statt. Sie werden vom Vorstandsvorsitzenden einberufen. Er setzt die Tagesordnung fest und leitet die Sitzungen. Der Vorstand entwickelt die Unternehmensziele sowie die strategische Ausrichtung des Konzerns und stimmt diese mit dem Aufsichtsrat ab. Weiterhin sorgt der Vorstand für die operative Umsetzung. Der Vorstand ist verantwortlich für die Steuerung und Überwachung des Konzerns, für die Unternehmensplanung mit einer Jahres- und Mehrjahresplanung, für die Aufstellung des Jahres- und des Konzernabschlusses sowie für die Konzernfinanzierung. Des Weiteren trägt der Vorstand die Verantwortung für das Risikomanagement und -controlling sowie für die Einhaltung der gesetzlichen Bestimmungen und der unternehmensinternen Richtlinien..

Die Vorstandsmitglieder sind:

  • Dr. Clemens Große Frie (Vorstandsvorsitzender)**
  • Johannes Schulte-Althoff
  • Dirk Bensmann
  • Christoph Kempkes*
  • Hans-Georg Bruns (stellvertretendes Vorstandsmitglied)

* Anmerkung: Christoph Kempkes bis 30. Juni 2016; Andreas Rickmers ab 1. September 2016.

** Anmerkung: Dr. Clemens Große Frie bis 31. Dezember 2016; Andreas Rickmers seit 1. Januar 2017 Vorstandsvorsitzender.


Aufsichtsrat

Franz-Josef Holzenkamp

Der Aufsichtsrat der AGRAVIS Raiffeisen AG besteht aus 16 Mitgliedern. Acht Mitglieder wählen die Anteilseigner in der Hauptversammlung nach den Vorschriften des Aktiengesetzes. Ebenfalls acht Mitglieder wählen die Arbeitnehmer nach den Vorschriften des Mitbestimmungsgesetzes. Die Wahlperiode dauert jeweils fünf Jahre. Der Aufsichtsrat bestellt und berät den Vorstand und überwacht dessen Geschäftsführung nach Gesetz, Satzung und Geschäftsordnung für den Aufsichtsrat. Für Entscheidungen von besonderer Bedeutung für das Unternehmen ist die Zustimmung des Aufsichtsrates nach Gesetz und Geschäftsordnung für den Vorstand erforderlich. Derzeitiger Vorsitzender des Aufsichtsrates ist Franz-Josef Holzenkamp, Emstek.

Anmerkung: Durch Beschluss der Hauptversammlung 2016 wurde der Aufsichtsrat im Frühsommer auf 20 Mitglieder erweitert.


Beirat

Als beratendes Organ des Unternehmens fungiert der Beirat. Dieses Gremium besteht aus 51 Mitgliedern. 39 Personen werden von der Hauptversammlung und zwölf kooptierte Mitglieder vom Aufsichtsrat gewählt. Im AGRAVIS-Beirat sind Landwirte, Geschäftsführer von Raiffeisen-Genossenschaften sowie Vertreter genossenschaftlicher Unternehmen, der Genossenschaftsverbände und der Landwirtschaftsorganisationen vertreten.


Arbeitsgebiet der AGRAVIS

Das Kernarbeitsgebiet reicht über Nordrhein-Westfalen und Niedersachsen bis nach Berlin, Brandenburg, Mecklenburg-Vorpommern, Sachsen-Anhalt und Schleswig-Holstein. Unternehmenssitze sind Hannover und Münster.